Zuschüsse

              vom Staat und den Krankenkassen

                       Es liegt Geld für sie bereit!

Förderung für Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement und ihre Vorsorgemaßnahmen.

Profitieren sie von Zuschüssen für ihre Maßnahmen! Neben den positiven Effekten für ihre Mitarbeiter und ihr Unternehmen, erhalten sie auch hohe Zuschüsse durch die Krankenkassen für Präventions-Kurse, die den Anforderungen des §20 SGBV entsprechen. Für viele weitere Maßnahmen im betrieblichen Gesundheits-management sieht der Gesetzgeber zudem steuerliche Entlastungen nach §3 Nr. 34 EStG vor.

 

Wir können in diesem Bereich ihr Partner sein. Wir sind zertifiziert, anerkannt und erfahren.

Als Ihr zertifizierter und erfahrener Partner im betrieblichen Gesundheitsmanagement bieten wir Ihnen sowohl die Präventionskurse nach §20 SBG V als auch alle weiteren Leistungen.

Zuschüsse von Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich (nach § 20b SGB V / Betriebliche Gesundheitsförderung) an Präventions-Angeboten mit durchschnittlich 80% der Kursgebühr pro Mitarbeiter. Weitere Voraussetzung: der Präventionskurs beinhaltet mindestens 8 Kurseinheiten und liegt in den Schwerpunktbereichen, die die Prävention nach den §§ 20 und 20b SGB V vorsieht (zertifizierte Maßnahmen).

 

Die Zuschüsse der Kassen sind personenbezogen. Jeder Teilnehmer erhält Abschluss des Kurses einen Nachweis, den er bei seiner Krankenkasse für die Bezuschussung einreichen kann.

Staatliche Zuschüsse

Jeder Arbeitgeber in Deutschland kann einmal jährlich einen steuer- und sozialversicherungsfreien Betrag in Höhe von maximal 500 Euro pro Mitarbeiter einsetzen und geltend machen. Dieser Betrag wirkt dabei wie eine ganz normale Kostenposition, also steuerreduzierend und ist als steuerbefreiter Teil des Mitarbeitereinkommens buchbar.

 

Der Steuerfreibetrag für Ihre Mitarbeiter ist in §3 Nr. 34 EStG und §52 Abs. 4c EStG i.V.m. der Neuregelung des Jahressteuergesetzes 2009 vom 19.12.2008 BGBl (Seite 2.794) geregelt und festgelegt.


Glossar & wichtige Links:

  • Bundesministerium | Einkommensteuergesetz (EStG) | Informationen zu Steuerfreibeträgen - hier klicken:    https://bit.ly/3djlvpG
  • Bundesministerium für Gesundheit | Präventionsgesetz | Informationen zu den Voraussetzungen für Maßnahmen - hier klicken:    https://bit.ly/2WyPUts
  • GKV Spitzenverband | Leitfaden Prävention | Was zu beachten ist - hier klicken:    https://bit.ly/2WtTSU4

Achtsamkeit lernen Achtsamkeit lernen Achtsamkeit lernen mindfulness in unternehmen mindfulness in unternehmen mindfulness in unternehmen mindfulness in unternehmen mindfulness in unternehmen mbsr für unternehmen mbsr für unternehmen mbsr für unternehmen mbsr für unternehmen mbsr für unternehmen Achtsamkeitstraining für unternehmen Achtsamkeitstraining für unternehmen Achtsamkeitstraining für unternehmen Achtsamkeitstraining für unternehmen Achtsamkeitsübungen für unternehmen Achtsamkeitsübungen für unternehmen Achtsamkeitsübungen für unternehmen Achtsamkeitsübungen für unternehmen

Ihr Nutzen liegt in unserer Erfahrung.

... mehr als 25 Jahre Erfahrung in Personalentwicklung & Schulung.

... mehr als 3.000 Unternehmen betreut & beraten.

... mehr als 6.000 Führungskräfte geschult, gecoacht und betreut.

... mehr als 100.000 Mitarbeiter geschult, gecoacht und betreut.



- EXPERTEN-BLOG -

Meinungen von Fachleuten

 

 

- § 20 ZERTIFIZIERT -

Anerkannte Kurse

- KRANKENKASSEN -

Kostenübernahme

- ZERTIFIZIERTES MITGLIED -

Fachliche Anerkennung

 

 



Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen,

wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

 

TS Methoden GmbH | Trailfinger Strasse 14 | 72525 Münsingen

Telefon: +49 (0) 7381 690 55 | Telefax: +49 (0) 7381 690 52 | E-Mail: center@ts-methods.com

 

Handelsregister/Registergericht Stuttgart | Registernummer: HRB 370625